Brandschutz

 

Der wirklich neue Planungsansatz der KEMPEN KRAUSE INGENIEURE in dieser Fachdisziplin besteht darin, den Brandschutz nicht ausschließlich durch die Brille des Bauordnungsrechtes oder der Feuerwehr zu sehen, sondern sich ganzheitlich als Planer einzubringen. Durch die frühzeitige Einschaltung der KEMPEN KRAUSE INGENIEURE bereits in der Vorentwurfsphase können Synergien genutzt und brandschutztechnische Einsparpotentiale wirkungsvoll erzielt werden. So muss nicht später die fertige Genehmigungsplanung durch teure Brandschutztechnik "saniert" werden, nur weil dann keine Zeit mehr ist, die brandschutztechnisch wirtschaftlichste Lösung zu realisieren. Wir liefern Ihnen bereits in der Vorentwurfsphase Brandschutzzeichnungen, die zum jeweiligen Kenntnisstand alle brandschutztechnisch erforderlichen Angaben enthalten.

 


SELBSTVERSTÄNDNIS
Bei KEMPEN KRAUSE ist Brandschutz keine Gutachter- sondern eine Planungsdisziplin, dienen Brandschutzpläne als Medium zur Kommunikation und Abstimmung zwischen ...mehr ⟫  

LEISTUNGSBILD
 "Der Plan ist die Sprache des Ingenieurs", dies gilt bei uns auch für den Brandschutz. Unsere Brandschutz­zeich­nungen sind die nützliche Grundlage für die unumgängliche Abstimmung...mehr ⟫  
Ihre Ansprechpartner für Brandschutz in Aachen:
Dipl.-Ing. Guido Franken, Dipl.-Ing. Petra Rohe

Ihr Ansprechpartner in Köln:
Dipl.-Ing. Volker Wiescholek

Ihr Ansprechpartner in Düsseldorf:
Dr.-Ing. Ralf Hartmann-Linden

Ihr Ansprechpartner in Hamburg:
Dipl.-Ing. Alexander Lippa

Selbstverständnis als Brandschützer

Bei KEMPEN KRAUSE

  • ist Brandschutz keine Gutachter- sondern eine Planungsdisziplin.
  • dienen Brandschutzpläne als Medium zur Kommunikation und Abstimmung zwischen den Planungsbeteiligten.
  • ist interdisziplinäres Denken zur Kostenoptimierung und Konfliktreduktion Tagesgeschäft.
  • erfolgt Schnittstellenabbau durch fachübergreifende Planung.
  • liegt die Präferenz beim baulichen statt technischen Brandschutz durch Grundrissoptimierung.
  • erhalten Sie eine kompetente Begleitung bis zur Inbetriebnahme (Konformitätsbescheinigung).

Leistungsbild der Brandschutzplanung

"Der Plan ist die Sprache des Ingenieurs", dies gilt bei uns auch für den Brandschutz. Unsere Brandschutzzeichnungen sind die nützliche Grundlage für die unumgängliche Abstimmung des Brandschutzes zwischen den an der Planung und Genehmigung Beteiligten. Neben der Erarbeitung von Brandschutzkonzepten für Neubauten und für den Bestand erstellen wir mit ingenieurmäßigen Verfahren die Nachweise der Entrauchung durch Simulationen, Modellversuche oder Untersuchungen in situ. Fachbauleitung und Abnahmen runden das Leistungsbild ab:

  • Beratung
  • Planung
  • Brandschutzkonzepte
  • Brandschutzgutachten
  • Prüfung
  • Bestandsaufnahmen
  • Brandlasterhebungen
  • Due Diligence
  • Ingenieurmäßige Nachweise
  • CFD-Simulationen mit COBRA-3D und FDS
  • MRFC-Berechnungen
  • Entfluchtungssimulationen mit ASERI
  • Modellversuche
  • 1:1 Versuche
  • Fachbauleitung
  • Stichprobenhafte Kontrollen
  • Abnahmen
  • Begleitung von wiederkehrenden Prüfungen
  • Erstellung und Prüfung der Steuermatrix
  • Begleitung der Zustimmung im Einzelfall
  • Bescheinigungen bei Fertigstellung
  • Flucht- und Rettungspläne
  • Feuerwehrpläne
  • Brandschutzordnungen
  • Brandschutzbeauftragter
  • Schulungen im betrieblichen Brandschutz